Diversität, Demokratie, Europa und die Welt

"RescEU"– Europa-Escape-Game

Projekttag empfohlen für Klasse 7-10

Das FEZ-Berlin lädt 7. bis 10. Klassen ein, an unserem Escape Game zum Thema Europa unter dem Titel „RescEU“ teilzunehmen. Kommt ins FEZ, um gemeinsam mit uns Europa zu retten.

In diesem Bildungsworkshop stellen wir uns die Frage “Was wäre, wenn es die EU nicht mehr gäbe?” Es geht darum, spielerisch aufzuzeigen, was das Leben in der EU für jede:n einzelne:n bedeutet. Mithilfe von Spielen und Rätseln schafft das Projekt eine informelle Lernumgebung. Den Teilnehmenden werden die Vorzüge und Werte der Europäischen Union, die oft als selbstverständlich angesehen werden, durch das Spiel erläutert.

Im Laufe des Projekts lösen die Jugendlichen in kleinen Gruppen verschiedene Aufgaben zu gesellschaftspolitischen Themen und entdecken dadurch, wie viel Europa in ihrem täglichen Leben steckt. Mithilfe des Ansatzes der Gamification, wollen wir das Wissen über Geografie und Geschichte, Klima, europäische Werte, Energieversorgung sowie Migration und Flucht erweitern.

Um die Erfahrungen und das Gelernte einzuordnen, folgt im Anschluss an das Spiel eine Diskussionsrunde.

Wir laden Sie hiermit herzlich ein, mit Ihrer Klasse an der Veranstaltung teilzunehmen.

 

Auszeichnung: Projekt des Monats Juni 2024

Das "Europa-Escape-Game" wurde vom Deutschen Kinderhilfswerk als "Projekt des Monats" ausgezeichnet.
Hier gibt mehr Informationen zur Auszeichnung!

 

Empfehlenswert für die Fächer: Erdkunde, Politik
Querschnittthemen: Europa, Diversitäts-, Demokratie- und Wertebildung
Kompetenzen: Erschließen (geografisch, historisch, politisch), Urteilen, Selbstreflexion
Zielgruppe: Klasse 7- 10
Kapazität: max. 32 Schüler*innen pro Zeitslot
Termine: auf Anfrage, jeweils 9-11 Uhr, 11-13 Uhr und 13-15 Uhr
Kosten: kostenfrei!
Anmeldung: buchung(at)fez-berlin.de
Kontakt: Florian Hecht f.hecht(at)fez-berlin.de
Mit freundlicher Unterstützung: Deutsches Kinderhilfswerk e.V. und Kreuzberger Kinderstiftung