Nachhaltige Entwicklung

Fitness-Olympiade

Projekttag empfohlen für die 2.- 4. Klasse

Grundschule

Die sportlichste Klasse in Berlin

Die Schüler*innen treten zu acht verschiedenen Wettbewerben an und testen ihre Fähigkeiten im Werfen, Laufen, Fangen oder Kriechen. Wer ist der Schnellste? Die Geschickteste? Oder der Stärkste?
Bei der Fitness-Olympiade suchen wir die sportlichste Klasse Berlins. Aber verbissene Wettkämpfe gibt es nicht. Spaß und Freude an der Bewegung stehen im Mittelpunkt.

Und das sind unsere Wettbewerbe:

 

  • Skistaffel (Geschicklichkeit, Teamfähigkeit) 
  • Gymnastikroller (Kraft, Koordination)
  • Troika (Kraft, Schnelligkeit, Geschicklichkeit) 
  • Kriechschlauch (Schnelligkeit) 
  • Riesenball-Prellen (koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten) 
  • Würfelkonstrukta (Teamfähigkeit, Schnelligkeit) 
  • Berg- und Hindernislauf (koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten) 
  • Wurftreffer (koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten)  
  • Abschluss: Rundenstaffel mit allen teilnehmenden Klassen 


Zum Abschluss erfrischen sich alle Sportler*innen am gesunden Buffet mit Früchten, Obst und Säften. Die Siegermannschaft (Schule/Klasse) erhält einen Wanderpokal und alle Schüler*innen der drei erst platzierten Mannschaften erhalten Urkunden.

 

Empfehlenswert für die Fächer: Sport, Biologie, Sachkunde
Kompetenzen: Nachhaltige Entwicklung, Gesundheitsförderung, Verbraucherbildung
Zielgruppe: Grundschule, 2.- 4. Klasse
Kapazität: max. 200 Teilnehmer*innen/Tag
Termine: Di 30. Nov (2. Klasse), Mi 01. Dez (3. Klasse), Do 02. Dez (4. Klasse) jeweils 10-13 Uhr
Einlass Sporthalle: 9:30 Uhr
Kosten: € 5,- p. P., Begleiter*innen frei
Kontakt: Katrin Thurow, T. 030-53071-467, k.thurow(at)fez-berlin.de