Kulturelle Bildung

Musikfestival Klangwelten

Landesmusikakademie

empfohlen für Grundschule , 1.-3. Klasse , 4.-6. Klasse

Jedes Jahr im März veranstaltet die Landesmusikakademie Berlin das musikfestival klangwelten. An sechs Tagen kommen jeweils eintausend Schüler/innen aus Berliner Grundschulen zu einem Projekttag in die Wuhlheide. Sie besuchen einen von 16 Workshops und erleben eine musikalische Vorführung in der Astrid-Lindgren Bühne. Alles dreht sich um die musikalische Auseinandersetzung mit einem gesetzten Festivalthema. Dabei wird Musik in ihren vielfältigen Genres und Gestaltungsformen vermittelt. Die Schüler/innen experimentieren mit Klängen, mit ihrer Stimme, mit ihrem Körper, mit Instrumenten und lernen neue Bewegungen wie bei Capoeira, Breakdance oder Tanz kennen. Die Landesmusikakademie Berlin informiert die Berliner Grundschulen nach den Sommerferien mit einem Projektwochenbrief über die Anmeldungsmodalitäten.

 

Empfehlenswert für die Fächer: Musik
Termine: am 11.- 13. Und 16.- 18.März 2020 jeweils ein Projekttag
Zielgruppe: tagesspezifisches Programm jeweils für 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse
Kosten: 5,00 € pro Kind plus BVG-Kombiticket 1,40 €; Begleitpersonen haben freien Eintritt.
Kontakt: T. 030-53 071-224; falk(at)landesmusikakademie-berlin.de

Termine

  • Mi 11.03.2020 Ganztags
  • Do 12.03.2020 Ganztags
  • Fr 13.03.2020 00:00 – 00:00 Uhr
  • Mo 16.03.2020 Ganztags
  • Di 17.03.2020 Ganztags
  • Mi 18.03.2020 Ganztags