Kulturelle Bildung

Ziel der Projekte ist es, für die Vielfalt der kulturellen Möglichkeiten zu begeistern, Kreativität und Experimentierfreude anzuregen und eigene Handlungs-, Erfahrung- und Deutungsspielräume in Bezug auf Kultur zu eröffnen.

Die Schüler*innen erweitern ihre Kenntnisse über die eigene Kultur und die anderer Menschen. Kulturelle Bildung wirkt über das Künstlerische hinaus. Sie sensibilisiert für die Individualität eigener Wahrnehmungen, Empathie und fördert eine respektvolle Haltung gegenüber den Wahrnehmungen und Einschätzungen anderer.

Die Angebote richten sich an Grund- & Oberschüler*innen GS/OS in Einzelfällen auch an Vorschüler*innen VS. Die Veranstaltungen werden je nach Alter der Teilnehmer*innen modifiziert.
Die Projekte umfassen in der Regel einen Zeitraum von 1 Tag – 4 Tagen. In Absprache sind inhaltliche Änderungen und fachübergreifende Erweiterungen möglich.
Die Projektarbeit zielt auf erfahrungsbezogenes Lernen.

Alle Bildungsangebote finden Sie in unserer Gesamtübersicht.

Foto: Henning Schossig

Kulturelle Bildung

Musikalische Projekttage für Schulklassen

Workshops

empfohlen für Grundschule , 3.-5. Klasse

Sie wollen einen musikalischen Projekttag mit ihrer Klasse gestalten? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Nach ihren Wünschen stellen wir ein Programm mit erstklassigen Dozenten zusammen. Ob Hip Hop oder Oper, ob Tanz oder Perkussion, im MIDI-Studio tüfteln oder eine Tonaufnahme machen – egal, welche Themen Sie wählen, wir sorgen für den musikalischen Zugang. So können Ihre Schüler*innen Musik mit Haut und Haaren erleben.

 

Empfehlenswert für die Fächer: Musik
Termine: nach Vereinbarung
Zielgruppe: Schüler*innen der Klassenstufen 7. – 12. 
Kosten: Der Preis für einen Musikalischen Projekttag (3 Zeitstunden) liegt bei einer Gruppengröße von max. 25 Schüler/Innen bei 165 Euro. Der Preis steigt bei größeren Gruppen oder besonderen Anforderungen. Begleitpersonen haben freien Eintritt.
Kontakt: T. +4930-53071-221, schule(at)landesmusikakademie-berlin.de 

Termine

Reservierungen

Buchen Sie Gruppenveranstaltungen bitte vorab. Wenn nicht anders ausgewiesen, erreichen Sie uns per E-Mail unter reservierung(at)fez-berlin.de oder unter
T: +4930-53071-333.

Überblick

Alle Bildungsangebote zielgruppenweise und chronologisch sortiert finden Sie hier.