Nachhaltige Entwicklung, Lernen in globalen Zusammenhängen - Gesundheitsbildung

Kinder-Kochschule 2020

Projektwoche und mögliche Schulkooperation

empfohlen für Grundschule , 2.-3. Klasse , 4.-6. Klasse

In Kooperation mit der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

Mmmh schmeckt das gut. In dieser Projektwoche erleben kleine und große Köch*innen gemeinsam ein ganz besonderes Kochabenteuer. Dabei lernen sie, wie man gesund und lecker kocht. 

Exzellente Meister*innen der Küche schlüpfen in die Rolle der Lehrer*innen. Durch ein Losverfahren werden die Kinder auf 17 Kochteams aufgeteilt. 

Wie kaufe ich preiswert ein? Welche Zutaten sind die richtigen? Kann man in der Küche Energie sparen? Und wie decke ich den perfekten Tisch? In der Kinderkochschule erfahren die Schüler*innen den richtigen Umgang mit Lebensmitteln sowie raffinierte Zubereitungs- und Gartechniken. Ein besonderes Highlight ist das gemeinsame Essen, denn jedes Team bringt sein selbst zubereitetes Gericht auf den Tisch. Handsignierte Kochrezepte laden zum „Nachkochen“ für zu Hause ein.  

Kompetenzvermittlung in den Bereichen: Nachhaltige Entwicklung, Gesundheitsförderung, Verbraucherbildung 
Empfehlenswert für die Fächer: Biologie, Sachkunde
Zielgruppe: Grundschule 2.-3. Klasse und 4.-6. Klasse
Kapazität: max. für 180 Teilnehmer*innen 
Termine:
Mittwoch, 25.03.2020, 9-14 Uhr
Donnerstag, 26.03.2020, 9-14 Uhr
Freitag 27.03.2020, 9-14 Uhr
(2.-3. Klasse) 

Montag, 30.03.2010, 9-14 Uhr
Dienstag, 31.03.2020, 9-14 Uhr
Mittwoch, 01.04.2020, 9-14 Uhr
Donnerstag, 02.04.2020, 9-14 Uhr
Freitag, 03.04.2020, 9-14 Uhr
(4.-6. Klasse)  

Kosten
: € 10,- p.P.
Leitung: Katrin Thurow, T. +4930-53071-467, k.thurow(at)fez-berlin.de 
Partner: In Kooperation mit der AOK Berlin Nordost, Netzwerke Köche und Ernährungsberater*innen.
Kontakt: Zentrale Reservierung, T. +4930-53071-333, reservierung(at)fez-berlin.de 

Termine