Foto: FEZ-Berlin

Nachhaltige Entwicklung, Lernen in globalen Zusammenhängen - Mensch-Natur-Verhältnis

Was frisst denn der "Koalabär"?

Projekttag

empfohlen für Grundschule , 1.-4. Klasse

Die Besonderheiten, die Ernährung und der Lebensraum der Koalas stehen im Mittelpunkt. Eukalyptusblätter werden zerkleinert und der Duft steigt allen in die Nase, sind die Blätter auch gut für uns? Jeder wird kreativ und kann ein Souvenir gestalten und mitnehmen.
Teilnehmer*innen: 1.-3. Klasse
Termine: Februar & März

Hinweis: Die Projektinhalte werden zum Teil individuell und jahreszeitlich bedingt mit dem Anfragenden zusammengestellt.

Empfehlenswert für die Fächer: Sachunterricht und Deutsch
Kompetenzen: Bildung für nachhaltige Entwicklung und Lernen in globalen Zusammenhängen, Akzeptanz von Vielfalt (Diversity), Empathie, Solidarisches Verhalten und Mitverantwortung werden gefördert
Kapazität: max. eine Klasse
Anmeldeschluss: bis spätestens 2 Wochen vor gewünschtem Termin
Termine: nach Absprache, Februar und März
Kosten: € 3,- p.P., Mindestpreis € 45,-
Begleiter*innen: frei
Kontakt: Eva Kulla, T. +4930-53071-447, e.kulla(at)fez-berlin.de 
Zentrale Reservierung: T. +4930-53071-333, reservierung(at)fez-berlin.de

 

Falls unter Termine keine Daten stehen, können Sie gern einen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns an, oder senden Sie eine Mail an e.kulla(at)fez-berlin.de. Wir finden bestimmt etwas Passendes.

Termine