Future Lab

Einführung 3D Druck

Projekttage empfohlen ab 6. Klasse

Grundschule + Sekundarstufe

An ein bis zwei Tagen lernen die Schüler*innen das Programm Tinkercad kennen. In der virtuellen, dreidimensionalen Arbeitsfläche entwerfen sie eine einfache Figur. Diese Datei wird für den 3D Druck vorbereitet und es kann beim Druck zugesehen werden.

 

Themen sind:

  • Arbeitsabläufe planen
  • Additive Produktion
  • Gestaltung im digitalen dreidimensionalen Raum
  • Ressourceneinsatz

 

 

Empfehlenswert für die Fächer: Kunst, Informatik, Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Sachkunde
Querschnittthemen:  Nachhaltigkeit, Geschichte, Materialkenntnis, Kulturtechniken
Kompetenzen: Visualisierung, Projektmanagement, Bedienung grafischer Benutzeroberflächen, praxisbezogenes Lernen
Zielgruppe: ab 6. Klasse
Kapazität: max. 14 Teilnehmer*innen; kombinierbar mit einem anderen Angebot z.B. Sensoren bei höherer Klassenstärke
Termine: nach Absprache, 1-2 Tage, jeweils 9:30 – 13:30 Uhr
Kosten: € 5,- p.P. pro Tag, Begleiter*innen frei
Kontakt: Carola Mücke, E-Mail: c.muecke(at)fez-berlin.de, T. 030-53071-415