Dicke Tomaten, große Fische

Interaktiver Workshop empfohlen für die 3.- 6. Klasse

Die FEZ Tomatenfische im Miniregenwald
Was ist bloß der Tomatenfisch? Haben die Fische etwa Tomaten gefressen? Und was haben Tomatenfische mit dem Meer zu tun?

Macht eine Fantasiereise durch die wunderbare Welt der Ozeane. Lernt die Lebewesen des Meeres kennen und erfahrt, warum sie bedroht sind. Trefft einige Fischer und hört euch an, was sie zu sagen haben. Untersucht die Tomatenfische im Mini-Regenwald. Arbeitet an einer Lösung für unseren Alltag, um die Meere zu schützen.
In Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erhielt das FEZ-Berlin 2013 eine Auqaponik- Schauanlage.

Und hier gibt`s ein Video: Ökoinsel und Garten im FEZ. Schaut doch mal rein!

 

Empfehlenswert für die Fächer: Sachunterricht, Naturwissenschaften, Lebenskunde
Kompetenzen: Nachhaltige Entwicklung, Lernen in globalen Zusammenhängen, Akzeptanz von Vielfalt (Diversity), Empathie, Solidarisches Verhalten und Mitverantwortung werden gefördert
Anmeldeschluss: bis spätestens 2 Wochen vor gewünschtem Termin
Kapazität: max. eine Klasse
Termine: ganzjährig Termine nach Absprache
Projekttag: Di, Mi oder Do jeweils 09:30-13 Uhr
Kosten: € 3,- p.P., Mindestpreis € 45,-, Begleiter*innen sind frei
Leitung: Eva Kulla, T. +49 (0)30-53071-447, e.kulla(at)fez-berlin.de
Kontakt: Zentrale Reservierung, T. +4930-53071-333, reservierung(at)fez-berlin.de 


Falls unter Termine keine Daten stehen, können Sie gern einen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns an, oder senden Sie eine Mail an e.kulla(at)fez-berlin.de. Wir finden bestimmt etwas Passendes.

Termine