Future Lab

Elektronisches Basteln mit Altgeräten

Projekttage empfohlen ab 5. Klasse

Grundschule + Sekundarstufe

Die Schüler*innen analysieren die Bestandteile und Ressourcen, die ausrangierte technische Geräte bieten. Eine PC Maus beinhaltet einen Motor der weiterverwendet werden kann, aus einem alten Laptop kann die Kamera ausgebaut und umfunktioniert werden etc. Altgeräte können selber mitgebracht werden, Material ist aber auch vorhanden. Wir analysieren was genutzt und weiterverarbeitet werden kann. Im Anschluß baut jede(r) Teilnehmende ein neues, funktionierendes Objekt.

 

Themen sind:

  • Technisches Verständnis
  • Visualisierung  
  • Ressourcenanalyse
  • Verbraucherbildung

 

 

Empfehlenswert für die Fächer: Informatik, Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Sachkunde
Querschnittthemen:  Umwelttechnik, MINT, Berufs- und Studienorientierung
Kompetenzen: Datenvisualisierung, praxisbezogenes Lernen, Verbraucherbildung
Zielgruppe: ab 5. Klasse
Kapazität: 25 Teilnehmer*innen
Termine: nach Absprache, 1-2 Tage, jeweils 9:30 – 13:30 Uhr
Kosten: nach Absprache
Kontakt: Carola Mücke, E-Mail: c.muecke(at)fez-berlin.de, T. 030-53071-415

per Email empfehlen

Seite empfehlen

Ich empfehle den Besuch dieser Seite