Bildungsangebote im FEZ-Berlin, Foto: Michael Lindner

Foto: Michael Lindner

Nachhaltige Entwicklung, Lernen in globalen Zusammenhängen - Gesundheitsbildung

Kinder-Kochschule

In Kooperation mit der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse

empfohlen für Grundschule , 2.-3. Klasse

Kleine Köche erleben in dem Projekt mit großen Köchen gemeinsam ein besonderes Kochabenteuer. Die Kochschüler*innen lernen, wie man gesund und lecker kocht. Der Unterricht beinhaltet die richtige Auswahl der Lebensmittel, das preiswerte Einkaufen, das Kochen, Energiesparen in der Küche sowie das gemeinsame Essen. Sie erfahren den richtigen Umgang mit Lebensmitteln, raffinierten Zubereitungs- und Gartechniken sowie wichtige Details zum perfekt gedeckten Tisch.
Exzellente Meister*innen der Küche schlüpfen in die Rolle der Lehrer*innen. Durch ein Losverfahren werden die Kinder auf 16 Kochteams aufgeteilt. Besonderes Highlight ist das gemeinsame Essen, denn jedes Team bringt sein selbst zubereitetes Gericht auf den Tisch. Handsignierte Kochrezepte laden zum „Nachkochen“ für zu Hause ein.

Mit diesem Projekt werden Impulse für gesunde Lebensstile und ausgewogene Ernährung geschaffen. Ziel ist es, auf praktische, spannende und fantasievolle Art und Weise Gesundheitskompetenzen zu stärken und Kinder an eine gesunde Lebensweise heranzuführen.

Kompetenzen: Gesundheitsförderung, Verbraucherbildung

Empfehlenswert für die Fächer: Biologie, Sachkunde

Teilnehmer*innen: max. 180 Teilnehmer*innen pro Tag

Kosten: € 9,-

Leitung: Katrin Thurow, T. +4930-50371-467, k.thurow(at)fez-berlin.de

Zentrale Reservierung: T. +4930-53071-333, reservierung(at)fez-berlin.de 

Termine